DITLO #1 | Junior Website Developer

Day in the life of ...Es schreibt:
D. aus D.

Berufsbezeichnung:
Programmierer / Entwickler

Karrierelevel:
Berufseinsteiger

Meine Charakterisierung der Tätigkeit:
★ ★ ★ ★ ★      Kreativität
★ ★ ★ ★ ★      Teamarbeit
★ ★ ★ ★ ★      Reisebereitschaft
★ ★ ★ ★       Abwechslungsreichtum
★ ★ ★ ★ ★      Kundenkontakt

Wie sieht Dein typischer Tagesablauf aus?
Um 9 Uhr komme ich ins Büro. Das ist nicht jeden Tag so, denn in der Regel hat man als Programmierer in vielen Unternehmen Gleitzeit. Während mein PC hochfährt und einige Programme gestartet werden die ich für meine tägliche Arbeit benötige, hole ich mir schon mal einen Kaffee. Gleich morgens spreche ich mit meinem Chef was alles an Aufgaben so anstehen und ich lese meine Emails.
Für 10:15 Uhr ist eine kleine Teambesprechung anberaumt. In der Zeit dazwischen arbeite ich noch an einem kleinen Problem in PHP das ich am Vortag nicht lösen konnte. In der Teambesprechung wird geschaut wie weit die einzelnen Projekte sind und es werden neue Aufgaben verteilt.Bis zur Mittagspause bearbeite ich einige Grafiken vom Designer für eine Website. Die Grafiken sind von der Qualität her gut, nur passen sie vom Format und der Größer noch nicht so ganz für ihren Verwendungszweck.
Um 12:30 Uhr geh ich dann mit meinen Kollegen Mittagessen und anschließend machen wir noch einen kleinen Spaziergang. Wenn man den ganzen Tag nur vor dem Bildschirm sitzt, braucht man hin und wieder ein wenig Bewegung.
Nach der Mittagspause geht es erst mal technisch weiter. Die Web-Applikation die ich zu erstellen habe benötigt eine Datenbank. Diese lege ich an und fülle sie zum Teil mit Testdaten. Anschließend installiere und konfiguriere ich noch das Framework, das die Grundlage für die neue Website ist.
Die restliche Arbeitszeit des Tages verbringe ich damit, die verschiedenen Template-Vorlagen für die neue Website mit HTML, PHP und CSS zu gestalten.

Was war Dein interessantestes Projekt oder Aufgabenstellung als Junior Website Developer?
Das interessanteste Projekt war die Erstellung eines Konzeptes im Rahmen einer Bachelor-Thesis. Hier war weniger mein technisches Wissen gefragt sondern es ging mehr um Gestaltung, Konzeption, Struktur, Design und Nutzerfreundlichkeit. Diese Aufgabe war wesentlich kreativer als die typischen Aufgaben in denen man eine Website in HTML erstellt. Bei der Erstellung des Konzeptes war trotzdem viel Wissen von der technischen Seite gefragt, denn das Konzept sollte sich hinterher auch realisieren lassen. Bei diesem Projekt war es zudem interessant total kundennah zu arbeiten, so dass man sich bei entstehenden Fragen und vielmehr noch bei neuen Ideen gleich Besprechen konnte und somit am Ende eine Konzept entstanden ist, das genau das ist, was der Kunde wollte und benötigte.

Was gefällt Dir am besten an deinem Beruf als Junior Website Developer?
Mir gefällt an dem Beruf vor allem die Abwechslung und die Vielseitigkeit. Gerade wenn man in einer Agentur arbeitet mit immer neuen Kunden, wird es nie langweilig oder eintönig. Jedes Projekt ist unterschiedlich. Obwohl es oft um technische Fragestellungen geht, spielt die Kreativität auch eine große Rolle.

Was sollten Bewerber um eine Stelle als Junior Website Developer deiner Meinung nach mitbringen?
Neben den technischen Kenntnissen in HTML, CSS, PHP, JavaScript sollte man sehr flexibel sein: Nicht immer kann das Projekt mit dem gewünschten CMS realisiert werden. Außerdem sollte man auch ständig auf dem Laufenden bleiben was neue Techniken und Tools angeht.
Von großem Vorteil für die tägliche Arbeit ist eine gute Kommunikationsfähigkeit und Verständnis für Kundenbedürfnisse (das bedeutet, dass man manchmal zwischen den Zeilen lesen muss). Es kann auch vorkommen, dass der Kunde auf bestimmte Dinge besteht; hier muss man bereit sein, Kompromisse einzugehen und es so machen wie sich der Kunde eben wünscht. Natürlich sind die Arbeitszeiten von Unternehmen zu Unternehmen und von Projekt zu Projekt unterschiedlich. Dennoch sollte man immer damit rechnen, gerade in der Schlussphase von Projekten auch mal die eine oder andere Überstunde zu leisten, da enge Zeitpläne und unvorhergesehene Überraschungen in der Natur der Sache von IT-Projekten liegen.

Aktuelle Stellenangebote als Website Developer auf ictjob.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*