Anzahl und Struktur von Gruppen in Business Netzwerken

Wir haben aus Interesse einmal ein paar generelle Daten über die Gruppen auf Xing und LinkedIn zusammengetragen und möchten diese gerne mit den Lesern unseres Blogs teilen. Vor allem interessiert uns natürlich, inwieweit diese Gruppen für das Recruiting  nützlich sind oder überhaupt von IT-Professionals genutzt werden.

Auf Xing gibt es Stand heute insgesamt 43.609 Gruppen, auf LinkedIn 1.125.049, mehr als 25-mal so viele. Die Mitgliederzahlen im Verhältnis: Xing hat nach eigenen Angaben weltweit ca. 11,4 Mio Mitglieder, LinkedIn beziffert 135 Millionen, ist also ca. 12-mal so groß. Anzahl und Struktur von Gruppen in Business Netzwerken weiterlesen

Jahresumsatz von 115.000€ für IT-Freiberufler

Für Freiberufler im IT-Sektor war 2010 ein gutes Jahr. Die meisten konnten ihre Umsätze steigern und rechnen auch 2011 mit einem Plus bei den Zuwächsen.

Der Wirtschaft geht es gut und somit wird auch fleißig in IT-Projekte investiert. Grund genug, dass sich IT-Freiberufler freuen und die Hände reiben können. Aufträge gibt es zu Hauf und damit sprudeln auch die Umsätze. Durchschnittlich machte ein Freiberufler so im Jahr 2010 einen Umsatz von 115.000 Euro.

Eine von GULP durchgeführte Umfrage brachte folgende Ergebnisse hervor: 60 Prozent der Befragten Freiberufler haben im Jahr 2010 einen Umsatz von mehr als 100.000 Euro erzielt. 18 Prozent verdienten zwischen 100.000 und 120.000 Euro, 16 Prozent 120.000 bis 140.000 Euro und 13 Prozent zwischen 140.000 und 160.000 Euro. Über 160.000 Euro verdienten sogar 12 Prozent der Befragten. 40 Prozent mussten mit einem Jahresumsatz von weniger als 100.000 Euro auskommen.

Jahresumsätze 2012: IT-Freiberufler

Quelle: Umfrage von GULP unter 410 IT-Freiberuflern

Auch für das Jahr 2011 rechnen die Freiberufler mit einem weiteren Wachstum. Eine durchaus realistische Einschätzung wie das IT-Projektportal verlauten ließ, da das Jahr fast vorüber ist und IT-Freiberufler ihre Umsätze schon sehr gut abschätzen können.

Für Freiberufler bietet ictjob.de, das Online-Stellenportal für IT-Fachkräfte eine Fülle an Stellenangeboten für IT-Freiberufler. Unser Beitrag dazu, dass die Umsätze auch im Jahr 2012 weiter ansteigen.

Stellenangebote für IT-Freiberufler

Jobs in der IT – Software-Entwickler

Wenn es einen Job gibt, der mit dem Stichwort „IT“ sofort in Verbindung gebracht wird, ist es der Beruf des Software-Entwicklers. Während die gesamte IT-Branche bereits sehr vielfältig an Berufsbildern ist, so bietet der Bereich der Software-Entwicklung selbst ebenfalls eine immense Vielfalt an Spezialisierungen.

Das Berufsbild des Software-Entwicklers kann grob in vier Bereiche eingeteilt werden: Web-Bereich, Desktopanwendungen, mobile Anwendungen und hardwarenahe Programmierung.
Im Web-Bereich beschäftigt sich der Software-Entwickler mehr mit Skriptsprachen wie Javascript, PHP, Coldfusion und Markuplanguages wie HTML. Das Ziel der Programmierung von Webanwendungen ist die Erstellung dynamischer Websites und umfangreicher Webapplikationen.
Bei Desktopanwendungen benutzt der Software-Entwickler komplexe Programmiersprachen wie C++, Java, C#, Delphi und erstellt alles von kleinen Softwaretools bis hin zu mächtigen Softwarearchitekturen. Jobs in der IT – Software-Entwickler weiterlesen